Geschäftslage verbessert sich

12. August 2017, 00:00

Konjunktur Die Geschäftslage für Schweizer Grosshändler hat sich weiter verbessert. Dies zeigt sich etwa in längeren Lieferfristen und höheren Lagerbeständen. Die Unternehmen sehen sich ausserdem im Wettbewerb wieder besser positioniert.

Das zeigt eine gestern veröffentlichte Umfrage der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich (KOF) im Auftrag von Handel Schweiz. Die aufgehellte Stimmung wirkt sich positiv auf die Wettbewerbsposition des Schweizer Grosshandels aus. Auch der Abbau der Belegschaft hat sich verlangsamt. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: