iPhone 7 in der Kritik

26. November 2016, 00:00

Telekom Das iPhone 7 weist höhere Strahlenwerte auf als seine Vorgänger. Zwar liegen diese noch unter den geltenden Grenzwerten. Apple empfiehlt aber, das iPhone mindestens 5 Millimeter vom Körper entfernt zu tragen. Das iPhone 7 weist eine spezifische Absorptionsrate (SAR) von 1,38 Watt pro Kilogramm am Kopf auf, wie Apple auf der Unternehmenswebseite mitteilte. Beim iPhone 6 waren es noch 0,93 Watt gewesen. (sda)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: