Kundendienst vom Roboter

13. Oktober 2017, 00:00

Swisscom Wer als Kunde die Swisscom kontaktiert, wird künftig vermehrt einen Computer als Gegenüber haben. So ist der Telekomanbieter daran, einen Chatbot für den Kundendienst zu entwickeln. Bei Anfragen per E-Mail hat teilweise bereits heute ein Computer geantwortet. Für Telekomunternehmen ist der Kundendienst eine wichtige, aber kostenintensive Dienstleistung. Zahlen dazu gibt Swisscom zwar nicht bekannt. Doch sind 2800 Personen oder rund 15 Prozent der Mitarbeitenden in der Schweiz in dieser Abteilung beschäftigt, deren Arbeitslast von Jahr zu Jahr steigt. Um dieser Entwicklung zu begegnen, hat die Swisscom verschiedene Effizienzsteigerungsmassnahmen lanciert. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: