Neue Besitzer bei Infoniqa

14. August 2017, 00:00

Baar Der Baarer IT-Dienstleister Infoniqa SQL AG hat neue Eigentümer: Verwaltungsratspräsident Urs R. Tschudin und CEO Roger Hegglin haben Ende Juli durch einen Management-Buy-out die Mehrheitsbeteiligung des deutschen Investors Cornerstone erworben. Den Kaufpreis gab die Firma in einer Mitteilung nicht bekannt. «Da die Beteiligung von Cornerstone auf fünf Jahre beschränkt war, haben Roger Hegglin und ich die Gelegenheit beim Schopf gepackt und das Unternehmen vollständig übernommen», lässt sich Tschudin in einer Mitteilung zitieren.

Das 1988 gegründete Unternehmen beschäftigt in Baar, Zürich und Bussigny-pres-Lausanne 70 Mitarbeiter und setzte zuletzt 45 Millionen Franken um. (mim)


Leserkommentare

Anzeige: