Pfister fordert KMU-Fonds

15. September 2017, 00:00

Luzern Am gestrigen Business Day des Branchenverbands Swissmechanic in Luzern war die KMU-Finanzierung eines der heissen Eisen. «Die fehlenden finanziellen Ressourcen gehören für das Gewerbe zu den grössten Herausforderungen», sagte CVP-Präsident Gerhard Pfister.

Die KMU seien von der zurückhaltenden Kreditvergabe der Banken stark betroffen. Diese würden Kredite mehrheitlich für Firmen im Dienstleistungssektor und für Start-ups im öffentlichen Sektor vergeben. «Wir kriegen das Geld nicht dahin, wo es benötigt wird», sagte Pfister. Er brachte die Idee eines KMU-Fonds aufs Tapet, ein Instrument, das in vielen europäischen Ländern bereits etabliert sei. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: