Uber Pop gestoppt

10. August 2017, 00:00

Zug/Zürich Uber hat sein Angebot Uber Pop per sofort in Zürich eingestellt. Künftig sind hier nur noch die teureren Angebote Uber X und Uber Black verfügbar. Damit reagiere das Unternehmen auf den Wunsch von Uber-Pop-Partnern, auf Uber X zu wechseln, um Geld verdienen zu können, heisst es in einer Mitteilung.

Uber Pop wird auch in Zug eingestellt, wie ein Sprecher sagt. In Basel und Lausanne bleibt das Angebot aber bestehen. Uber Pop ist das günstigste Angebot des umstrittenen Fahrdienstvermittlers. Dabei kann praktisch jeder Autobesitzer Fahrgäste transportieren. (sda/mim)


Leserkommentare

Anzeige: