Vermögen unter neuer Verwaltung

12. Januar 2018, 00:00

UBS Die Vermögensverwaltung der UBS in der Zentralschweiz steht unter neuer Führung: Claudia Gasser (Bild) hat per Anfang Januar die Leitung übernommen. Dies bestätigte die Grossbank gestern gegenüber unserer Zeitung. Gasser habe einen entsprechenden Leistungsausweis und langjährige Erfahrung in der UBS-Vermögensverwaltung. Bereits im Herbst hat der bisherige Stelleninhaber Fabian Stirne­mann die Innerschweiz Richtung Zürich verlassen.

Gemäss «finews.ch» werde mit der Ernennung Gassers die Führung der UBS-Region Zentralschweiz dezidiert weiblich. Susanne Thellung verantworte in der Innerschweiz bereits als einzige Schweizer Regionaldirektorin der Grossbank das Gesamtgeschäft. Damit entspricht die UBS den Ankündigungen des Präsidenten Axel Weber, wonach in den oberen Führungsetagen ein Drittel der Stellen mit Frauen zu besetzen sei. (rab)


Anzeige: