Zehntausende SUV zurückgerufen

10. Oktober 2017, 00:00

VW Der deutsche Autobauer Volkswagen und seine Premium-Tochter Porsche rufen wegen Problemen mit Benzinpumpen in grösserem Stil SUV auf dem US-Markt zurück.

Risse am Kraftstofffilter könnten zu Feuergefahr infolge von Lecks führen, warnte die US-Verkehrsaufsicht NHTSA gestern. Betroffen sind demzufolge knapp 74000 VW Touareg und gut 50000 Porsche Cayenne mit Modelljahrgängen von 2003 bis 2007. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: