30-Jähriger stürzt aus Festzelt

09. Oktober 2017, 00:00

Schwyz Am frühen Sonntag­morgen stürzte an der Chilbi in Schwyz ein Besucher rückwärts über ein Geländer bei einem Festzelt. Er schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Beim Sturz aus vier Metern Höhe erlitt der 30-Jährige schwere Verletzungen, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte. Laut Kapo gab es keine Dritteinwirkung. (gh)


Leserkommentare

Anzeige: