Maxon lanciert Innovationslabor

20. April 2017, 00:00

Sachseln/Luzern Die Hochschule Luzern – Technik & Architektur und die Firma Maxon Motor gründen ein Innovationslabor. Dieses bauen sie im Rahmen ihrer Partnerschaft auf dem Campus Horw auf. Das Obwaldner Unternehmen erhofft sich Innovationen im Bereich der Mechatronik und Robotik sowie einen engen Austausch mit künftigen Antriebsspezialisten. Für die Hochschule Luzern sei die Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen ein wichtiger Bestandteil ihrer praxisnahen Ausbildung und Forschung, heisst es in der gemeinsamen Mitteilung.

Maxon finanziert den Aufbau des Innovationslabors, der bis im Sommer abgeschlossen ist. Es sei ein kontinuierlicher Ausbau vorgesehen, heisst es. (red)


Leserkommentare

Anzeige: