Iheimischi Chuchi

Milchreis mit Rhabarberkompott

15. März 2017, 00:00

Zutaten (für 4 Personen)

Milchreis

180 g Rundkornreis (z.B. Originario oder Arborio)

8 dl Milch

2 dl Wasser

Vanillestängel, längs aufgeschnitten

1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale

15 g Butter

3 EL Zucker

1 Prise Salz

Rhabarberkompott

400 g Rhabarber

150 g Zucker

1 dl Wasser

1 Päckli Vanillezucker

Zubereitung

Für den Milchreis Milch und Wasser in eine grosse Pfanne verrühren. Samen des Vanillestängels auskratzen und zusammen mit den Vanillestängel-Hälften ins Milch-Wasser-Gemisch geben. Zitronenschale und Butter zufügen. Aufkochen und unter Rühren den Reis zufügen. Reis 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen. Zucker und Salz zufügen, umrühren und nochmals zirka 10 Minuten weiterköcheln lassen, bis der Reis gar ist. Vanillestängel entfernen. Für den Kompott Rhabarber waschen, zähe Schale mit dem Messer in Fäden der Länge nach entfernen. Wasser, Zucker und Vanillezucker in einer Pfanne aufkochen. Rhabarber zufügen und umrühren. Zugedeckt zirka 10 Minuten garköcheln. Reis zusammen mit Kompott servieren.

Hinweis

An dieser Stelle erscheint jede Woche ein Rezept auf der Basis von regionalen und saisonalen Zutaten. (sb)


Leserkommentare

Anzeige: