Spiess-Hegglin tritt aus Parlament

25. November 2016, 00:00

Zug Jolanda Spiess-Hegglin (Piraten, Zug) tritt per Ende Jahr als Kantonsrätin zurück. Die fraktionslose Parlamentarierin fühlte sich nicht mehr wohl im Gremium, wie sie gestern gegenüber «Radio Sunshine» sagte. «Im Kantonsrat haben mir immer ein bisschen die Menschlichkeit und die Empathie gefehlt. Es war kalt, bedrückend für mich.» Der Entscheid zum Rücktritt sei aus persönlichen Gründen gefallen.

Spiess-Hegglin will sich künftig im neu gegründeten Verein «#NetzCourage» engagieren, der sich um Opfer von Internetmobbing kümmert. (sda/red)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: