Widmer-Schlumpf auf dem Rütli

20. April 2017, 00:00

1. August An der offiziellen Bundesfeier vom 1. August auf dem Rütli werden dieses Jahr zwei prominente Redner sprechen. Die eigentliche Festansprache hält Bundeskanzler Walter Thurnherr. Anschliessend wird alt Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf als frisch gewählte Präsidentin der Pro Senectute Schweiz über die Geschichte und die künftigen Herausforderungen der Organisation reden.

Ihr Referat hängt damit zusammen, dass dieses Jahr die Pro Senectute offizieller Gast an der Rütli-Bundesfeier sein wird. Seit sechs Jahren organisiert die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG) als Sachwalterin des Rütlis die dortige Bundesfeier jeweils zusammen mit einer bedeutenden schweizerischen Organisation, die sich für den Zusammenhalt und die Solidarität in der Schweiz engagiert. Pro Senectute ist als grösste und bedeutendste Fach- und Dienstleistungsorganisation für das Alter in der Schweiz tätig. Zudem wurde sie 1917, vor 100 Jahren, durch die SGG ins Leben gerufen.

Für die Besucher der Bundesfeier wird wie in den bisherigen Jahren das Ticketing-System durchgeführt. Ab dem 1. Juni können via www.sgg-ssup.ch Tickets bestellt werden. (cj)


Login

 
Leserkommentare

Anzeige: