Andermatt spendet an Zofingen

10. August 2017, 00:00

Revanche Einen Monat nach dem Unwetter vom 8. Juli in Zo­fingen hat das Urner Bergdorf Andermatt der Aargauer Stadt 10000 Franken überreicht. Es revanchiert sich damit für ­ eine Unterstützung, die es vor 30 Jahren erfahren hat. Im August 1987 erhielt Andermatt nach einem verheerenden Unwetter 100000 Franken von Zofingen als Unterstützung. (red)


Leserkommentare

Anzeige: