Grosse Differenzen in Zug

07. Februar 2018, 00:00

Der Kanton Zug gehört im schweizweiten Vergleich zu den Spitzenreitern in Sachen Differenz von Kindergarten- und Primarlehrerlöhnen. 11 Prozent beträgt diese. Nur in den Kantonen Zürich (18 Prozent) und Glarus (17 Prozent) sind die Differenzen noch grösser, wie die Zahlen der Deutschschweizer Erziehungsdirektorenkonferenz zeigen. Von den Nachbarkantonen folgt Schwyz mit 10 Prozent. Im Kanton Aargau beträgt die Differenz zwischen den Löhnen der Kindergärtnerinnen und jenen der Primarlehrer noch 3 Prozent. Im Kanton Luzern hingegen, werden sie gleich ho­noriert. Im Kanton Zug beträgt der Jahreslohn im ersten Jahr als Kindergartenlehrperson rund 69500 Franken. Primarlehrer verdienen 78191 Franken. (zg)


Anzeige: