Iheimischi Chuchi

Härdöpfel- chüechli

13. Februar 2018, 00:00

Zutaten (für 4 Personen)

1 kg Kartoffeln

120 g Lauch

1/2 Bund Petersilie, fein gehackt

40 g Butter

3 Eigelb

4 EL Mehl

Kräutersalz

Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Muskat

Mehl

Bratbutter

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Lauch waschen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. In wenig Butter dämpfen. Petersilie zufügen, kurz mitdämpfen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Kartoffeln durch ein Passevite treiben. Restliche Butter, Lauch, Eigelb und Mehl beigeben und gut vermengen. Masse mit Pfeffer, Kräutersalz und Muskatnuss würzen. Mit der Hand und etwas Mehl mehrere kleine, flache Chüechli formen und in heisser Bratbutter beidseitig goldbraun braten. Dazu passen gekochte Apfelschnitze. (sb)

Hinweis

An dieser Stelle erscheint jede Woche ein Rezept auf Basis regionaler und saisonaler Zutaten.

www.

Mehr Rezepte finden Sie auf luzernerzeitung.ch/rezepte


Anzeige: