Kind stirbt bei Verkehrsunfall

13. Mai 2017, 00:00

Luzern In Sempach ist es am Freitagnachmittag zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein Kind im Vorschulalter derart schwer verletzt, dass es noch auf der Unfallstelle verstarb. Dies meldete das Zentralschweizer Fernsehen Tele1 am Freitagabend. Nach Angaben des Senders geschah der Unfall in der 30er-Zone einer Quartierstrasse. Das Kind war demnach auf einem Velo unterwegs und wurde von einem Auto überrollt. Die Luzerner Polizei bestätigte, dass es einen Unfall gab, bei dem ein Kind tödlich verletzt wurde. Sie will am Samstag weiter informieren. (red)


Leserkommentare

Anzeige: