Langlaufzentrum wird eingeweiht

14. November 2017, 00:00

Unterschächen Am 25. November kann der Tourismusverein Unterschächen-Klausenpass die offizielle Eröffnung des Langlaufzentrums in Unterschächen feiern. Das Projekt mit einem Investitionsvolumen von 1,1 Millionen Franken umfasst im Wesentlichen die Erweiterung der Loipe mit einer neuen Brücke und den Ausbau der Nachtbeleuchtung sowie neue Parkplätze.

Unterstützt wurde das Projekt durch die neue Regionalpolitik des Kantons und die Gemeinde Unterschächen.

Loipe in den letzten Wintern gut frequentiert

Im Herbst 2015 wurde die Erweiterung der Langlaufloipe in den Bonacher realisiert. Eine neue, rund 20 Meter lange Brücke wurde neu erstellt und die Nachtbeleuchtung für die zusätzlichen 800 Meter Loipe installiert.

In den beiden letzten Wintern konnten Zentralschweizer und Urner Meisterschaften sowie Regionalrennen erfolgreich durchgeführt werden. Mit Langlaufkursen, Klubtrainings und Hobbyläufern war die Loipe über den ganzen Winter sehr gut frequentiert. Der Tourismusverein Unterschächen-Klausenpass will mit Kunstschnee Unterschächen als schneesichere Destination eta­blieren. (EG)

Hinweis

Weitere Infos gibt es unter www.langlauf-unterschaechen.ch


Leserkommentare

Anzeige: