Neuer Anlauf für Bike-Park

08. November 2017, 00:00

Giswil Der Bike-Park Giswil könnte nächsten Sommer eröffnet werden. Dies nach 10-jähriger Planungszeit, in der das Projekt immer wieder ins Stocken geriet. Neuestes Hindernis ist allerdings der Entscheid des Bundesrats, der die dortige Aue Laui nicht aus dem Bundesinventar für den Auenschutz entlässt. Ebenso auf den Auenschutz pocht eine Einsprache des WWF. Die Initianten wollen das Baugesuch nun neu einreichen – ohne die ursprünglich geplanten Posten abseits des Weges. Der Baustart könnte Ende Februar 2018 erfolgen. (fhe)


Leserkommentare

Anzeige: