So viel kostet neu ein Parkplatz

15. Februar 2018, 00:00

Zug Auf Anfang Januar wurden die Parkgebühren in der Stadt angepasst. So ist das Parkieren auf einem Kurzzeitparkplatz auf öffentlichem Grund im Zentrum der Stadt Zug doppelt so teuer und kostet pro Stunde 2 Franken. Der Tarif gilt während sieben Tagen und nicht wie bisher während fünf oder sechs Tagen der Woche. Einen Aufschlag von 50 Prozent gab es in diversen Stadtzuger Parkhäusern. Das Parkieren an Werktagen in den städtischen Parkhäusern kostet seit Januar in der ersten Stunde 1.50 Franken, bisher war es 1 Franken. (red)


Anzeige: