Sommersaison am Ortler vorzeitig beendet

08. August 2017, 00:00

Während auf dem Gletscher am Titlis der Skibetrieb zurzeit Sommerpause macht, gibt es einige Orte in Europa, wo man bis auf wenige Tage den ganzen Sommer über Ski fahren kann. Doch am Stilfserjoch am Ortler im Südtirol musste man nun vor der Hitze auf der Alpensüdseite kapitulieren. Die Sommerpisten auf rund 3400 Meter über Meer sind seit Freitag vorübergehend geschlossen – Dauer unbekannt. In den drei Schweizer Gletschergebieten in Les Diablerets, Zermatt und Saas-Fee können derweil die Sommerpisten noch wie geplant befahren werden. (red)


Leserkommentare

Anzeige: