Stromausfall in der Stadt Zug

14. November 2017, 00:00

Loreto-Quartier In mehreren Haushalten im Stadtgebiet Loreto wurde es am Sonntagabend plötzlich dunkel. Grund war ein Stromausfall ab 18.30 Uhr, wie die Wasserwerke Zug (WWZ) mitteilen. Dies wegen eines Schalterdefekts in der Trafostation Loreto. Betroffen vom rund 70-minütigen Ausfall waren rund 450 WWZ-Kunden. Rund 200 weitere Kunden hatten während knapp 120 Minuten keinen Strom. Ein defekter Mittelspannungsschalter musste ausgetauscht werden. (red)


Leserkommentare

Anzeige: