Tourismustafel muss weg

11. August 2017, 00:00

Nidwalden Gestern wurde die umstrittene touristische Hinweistafel fürs Stanserhorn wieder entfernt. Nur gerade zehn Tage hatte sie ihren Standort an der ­Autobahnausfahrt Stansstad. Demontiert wurde die Tafel, weil das Bundesamt für Strassen (Astra) gestern die zuvor erteilte Bewilligung widerrufen und vom Kanton verlangt hat, die Tafel so schnell wie möglich wieder zu entfernen. Begründet wurde die Kehrtwende mit Bedenken wegen der Verkehrssicherheit. Der Kanton sucht nun einen alternativen Standort. Auf die Bewilligungen der übrigen sieben Tafeln entlang der Autobahn hat dies keinen Einfluss. (unp)


Leserkommentare

Anzeige: