Jason Joseph und Alex Wilson stellen neue Schweizer Sprint-Rekorde auf

An den Schweizer Meisterschaften in Zofingen stellt der 19-jährige Baselbieter Jason Joseph über 110 m Hürden einen nationalen Rekord auf (13,39 Sekunden, -2 Hundertstel). Wenig später unterbot Alex Wilson seinen eigenen Schweizer Rekord über 200 m mit 20,14 Sekunden (-11 Hundertstel).

Drucken
Teilen
Jason Joseph - hier an den Schweizer Hallenmeisterschaften im Februar - sicherte sich in Zofingen den nationalen Freiluft-Titel mit Schweizer Rekord (Bild: KEYSTONE/MANUEL LOPEZ)

Jason Joseph - hier an den Schweizer Hallenmeisterschaften im Februar - sicherte sich in Zofingen den nationalen Freiluft-Titel mit Schweizer Rekord (Bild: KEYSTONE/MANUEL LOPEZ)

(sda)

Zuerst stellte der 19-jährige Baselbieter Jason Joseph über 110 m Hürden einen nationalen Rekord auf. Der U20-Europameister blieb im Halbfinal mit 13,39 Sekunden um zwei Hundertstel unter der bisherigen Bestmarke, die Andreas Kundert vor zehn Jahren aufgestellt hatte.

Wenig später unterbot Alex Wilson den Schweizer Rekord über 200 m. Der 27-jährige Basler, ein gebürtiger Jamaikaner, blieb mit 20,14 Sekunden um elf Hundertstel unter der eigenen Bestmarke. Es war für Wilson bereits der vierte Schweizer Rekord in diesem Jahr über die halbe Bahnrunde. Die 20,14 Sekunden sind gleichbedeutend mit der zweitbesten Zeit eines Europäers in diesem Jahr.