ANKARA: Russischer Botschafter in Ankara bei Angriff verletzt

Auf den russischen Botschafter in der Türkei ist ein Anschlag verübt worden.

Drucken
Teilen
Andrei Karlov, der russische Botschafter, in Ankara bei einer Rede kurz vor seinem Tod. (Bild: AP Photo/Burhan Ozbilici)

Andrei Karlov, der russische Botschafter, in Ankara bei einer Rede kurz vor seinem Tod. (Bild: AP Photo/Burhan Ozbilici)

Botschafter Andrej Karlow sei in der Hauptstadt Ankara bei der Teilnahme an einer Ausstellung Ziel eines bewaffneten Angriffs geworden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu.

Der diplomatische Vertreter sei schwer verletzt in ein Spital gebracht worden, meldeten der türkische Sender NTV und andere Medien am Montag. Mehrere weitere Menschen wurden beim Angriff verletzt. Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

sda

Anschlag in Ankara: Der russische Botschafter wurde offenbar schwerverletzt ins Spital gebracht. (Symbolbild) (Bild: Keystone/AP/BURHAN OZBILICI)

Anschlag in Ankara: Der russische Botschafter wurde offenbar schwerverletzt ins Spital gebracht. (Symbolbild) (Bild: Keystone/AP/BURHAN OZBILICI)