Feierlichkeiten zum 75. Jahrestag der Landung der Alliierten

Am 6. Juni 1944 landeten rund 156'000 alliierte Soldaten in der Normandie, um im Zweiten Weltkrieg zu kämpfen. Am Dienstag und Mittwoch fanden in Südengland Gedenkfeierlichkeiten dazu statt, ebenso in der Normandie.

Drucken
Teilen
Ein Zuschauer beobachtet historisch gekleidet die anlässlich der Gedenkfeierlichkeiten landenden Fallschirmspringer in Frankreich. (Bild: Keystone/Sebastien Nogier, Carentan, 5. Juni 2019)
Soldaten des 75. Ranger Regiment der USA klettern in alten Uniformen die Klippen von Pointe-du-Hoc hoch. (Bild: Keystone/Thibault Camus, Cricqueville-en-Bessin, 5. Juni 2019)
Der 97-jährige Kriegsveteran Tom Rice, der vor 75 Jahren bei der Landung der Alliierten als Fallschirmspringer dabei war, winkt, nachdem er anlässlich der Gedenkfeierlichkeiten einen Tandem-Fallschirmsprung erneut in Frankreich gelandet ist. (Bild: Keystone/Ian Lagsdon, Carentan, 5. Juni 2019)
Ein Kriegsveteran wischt sich über die Augen während einer Zeremonie in Gedenken an die Landung der Alliierten. (Bild: Keystone/Alex Brandon, Portsmouth, 5. Juni 2019)
Tänzer in US-Uniformen und der damaligen Zeit entsprechenden Kostümen performen anlässich der Feierlichkeiten.  (Bild: Keystone/Matt Dunham, Portsmouth, 5. Juni 2019)
Rund um die Gedenkfeierlichkeiten wurden auch gegen US-Präsdent Donald Trump und seine Politik potestiert, hier das Schild eines Demonstranten. (Bild: Keystone/Will Oliver, Portshmouth, 5. Juni 2019)
Demonstranten protestieren gegen den Staatsbesuch von US-Präsident Donald Trump. (Bild: Keystone/Will Oliver, Portsmouth, 5. Juni 2019)
Fallschirmspringer anlässlich der Gedenkfeier über der Normandie. Insgesamt waren über 200 Fallschirmspringer bei den Feierlichkeiten in der Luft. (Bild: Keystone/Rafael Yaghobzadeh, Carentan, 5. Juni 2019)
Verschiedene Truppen nehmen an den Gedenkfeierlichkeiten teil. (Bild: Keystone/Alex Brandon, Porthsmouth, 5. Juni 2019)
Die «Red Arrows», das Kunstflug-Team der British Royal Air Force (RAF), während der Gedenkfeierlichkeiten zum 75. Jahrestags der Landung der Alliierten in der Normandie. (Bild: Keystone, Porthsmouth, 5. Juni 2019)
Zuschauer beobachten die Flieger. (Bild: Keystone/Will Oliver, Porthsmouth, 5. Juni 2019)
Ein Veteran, der bei der Landung der Alliierten im Einsatz war, spricht mit British Royal Marines auf dem Schiff MV Boudicca. (Bild: Keystone/Gerry Penny, Poole Harbour, 4. Juni 2019)
Geschichtsenthusiasten fahren in alten Uniformen auf einem «Willy's Jeep» durch einen Ort an der französischen Küste, um an die Landung zu erinnern. (Bild: Keystone, Sainte Marie Du mont, 4. Juni 2019)