Bücher mit russischen Heldensagen verboten

Merken
Drucken
Teilen

In der Ukraine sind zwei Kinderbücher mit Sagen über altrussische Recken wie Ilja Muromez und den Räuber Nachtigall verboten worden. Eine Kommission von Experten habe die Druckwerke aus Russland nicht für den Vertrieb in der Ukraine zugelassen. Dies teilte gestern das Staatliche Komitee für Fernsehen und Rundfunk auf seiner Website mit.

Insgesamt wurden 20 Bücher russischer Verlage neu auf den Index gesetzt, die meist geschichtlichen und religiösen Inhalt hatten. (sda)