Chef von Cambridge Analytica suspendiert

Drucken
Teilen

Die Firma Cambridge Analytica hat ihren Chef Alexander Nix freigestellt. Das berichteten gestern britische Medien. Cambridge Analytica teilte mit, Nix bleibe während der laufenden Untersuchung über die Vorgänge vom amerikanischen Wahlkampf 2016 suspendiert. Der Firma wird vorgeworfen, illegal Facebook-Daten verwendet zu haben. (red)