Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

DEUTSCHLAND: Bodenampeln sollen Handynutzer schützen

Handynutzer laufen oft mit gesenktem Blick durch die Gegend – und auch über die Strasse. Weil der sture Blick aufs Smartphone gefährlich werden kann, testen die Stadtwerke in Augsburg in den Boden eingelassene Lichtsignale.
Test der Stadtwerke Augsburg: Blinkende LED-Leuchten im Boden sollen Smartphone-Nutzer auf das Rotlicht der Ampel am Fussgängerübergang der Tram-Haltestelle hinweisen. (Bild: pd / swa Thomas Hosemann)

Test der Stadtwerke Augsburg: Blinkende LED-Leuchten im Boden sollen Smartphone-Nutzer auf das Rotlicht der Ampel am Fussgängerübergang der Tram-Haltestelle hinweisen. (Bild: pd / swa Thomas Hosemann)

Im Strassenverkehr ist Köpfchen angesagt – und zwar mit Blick nach vorne und nicht nach unten. Andernfalls kann es zu gefährlichen Situationen kommen. Ist die Konzentration aufs Smartphone gerichtet statt aufs Umfeld, werden auch rote Ampeln nicht wahrgenommen.

Um die Sicherheit für Smartphone-Nutzer zu erhöhen, haben die Stadtwerke Augsburg jetzt testweise an zwei Haltestellenübergängen Lichtsignale im Boden eingebaut (siehe Bild). Das teilen die Stadtwerke Augsburg mit. Rote LED-Leuchten entlang des Trottoirs am Fussgängerübergang blinken, sobald das Fussgängersignal der Ampel auf Rot schaltet und sich ein Tram nähert.

So soll vor allem bei denjenigen, die durch den Blick aufs Display das reguläre Lichtsignal nicht sehen, die nötige Aufmerksamkeit erzeugt werden, um einen Unfall zu vermeiden. Die LEDs seien auch aus grösserer Entfernung gut sichtbar. Das erhöhe die Sicherheit auch ausserhalb des Fussgängerübergangs.

pd/nop

Am Anfang und am Ende des Übergangs leuchten rote LED-Lichter. (Bild: pd / swa Thomas Hosemann)

Am Anfang und am Ende des Übergangs leuchten rote LED-Lichter. (Bild: pd / swa Thomas Hosemann)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.