Gipfeltreffen

Hier gibt US-First Lady Michelle Obama die Kellnerin

Die amerikanische Firstlady besuchte heute den US-Armeestütztpunkt in deutschen Ramstein. Michelle Obama gab sich dabei volksnah und machte die Kellnerin für die Soldaten und ihre Angehörigen.

Drucken
Teilen
Hier macht die amerikanische Firstlady Miechelle Obama die Kellnerin
4 Bilder
Kellnerin Firstlady Michelle Obama bedient einen Soldaten auf dem US-Luftwaffenstützpunkt in Ramstein
Michelle Obama in Rammstein Spricht zu den Soldaten und deren Angehörigen
Gipfeltreffen US-Firstlady Michelle Obama mit der deutschen Präsidenten-Gattin Bettina Wulff

Hier macht die amerikanische Firstlady Miechelle Obama die Kellnerin

Ihr Mann, Barack Obama, weilt zur Zeit am G-20-Gipfel in Südkorea und zeigt sich dort trotz Wahlniederlage in bester Laune.

Äusserst wohlgelaunt ist auch seine Frau Michelle. Sie besuchte heute in Deutschland den US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz.

Zunächst besuchte sie Kriegsverwundete im Militärkrankenhaus Landstuhl. Im Anschluss gab sie auf der Militärbasis Ramstein Essen an amerikanische Soldaten und deren Angehörige aus.

Zum Abschluss ihres Kurzbesuchs traf sich die 46-Jährige mit der Gattin des deutschen Bundespräsidenten, Bettina Wulff, im Gästehotel des Luftwaffenstützpunktes. Es war das erste Zusammentreffen zwischen den beiden Frauen, die sich offenbar sehr gut verstanden. (rsn)