Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HISTORISCHER ABRISS: Endlose Blutspur

1908 Nach über 20 Jahren im Privatbesitz des belgischen Königs Leopold II. wird der Kongo offiziell Kolonie des belgischen Staates.

30. 6. 1960 Unter dem Namen Demokratische Republik Kongo wird das Land unabhängig.

1961 Premier Patrice Lumumba wird auf Befehl des kongolesischen Armeechefs Joseph Mobutu ermordet. Es kommt zur Sezession der rohstoffreichen Provinz Katanga unter dem Politiker Moise Tschombé. Eine UNO-Truppe stellt die Einheit des Staates wieder her.

1965 General Joseph Mobutu putscht sich an die Macht.

1967 Mobutu verstaatlicht die Bergbauindustrie und baut den Staat zu einem Einparteiensystem um.

1971 Kongo wird in Zaire umbenannt. Der neue Name soll die afrikanische Identität stärken.

1993 In den Provinzen Katanga und Kivu beginnen ethnische Vertreibungen kongolesischer Tutsi.

1994 Nach dem Völkermord an den ruandischen Tutsi etablieren sich Hutu, die für den Genozid verantwortlich waren, als Flüchtlinge in den beiden Kivu-Provinzen im Ostkongo.

1997 Kongolesische Rebellen unter Führung von Laurent Desireé Kabila marschieren mit Unterstützung ruandischer Gruppen nach Kin­shasa und stürzen Mobutu.

1998 Kabila kündigt seine Allianz mit Ruanda auf, weil es Rebellen im Osten des Kongos unterstützt. Es kommt zum grossen Krieg. Auf der Seite Kabilas greifen die Nachbarstaaten Angola, Simbabwe, Namibia und Tschad ein.

2001 Laurent Desireé Kabila wird von einem seiner Leibwächter ermordet.

2005 Sohn Joseph Kabila gewinnt die Wahlen und wird Präsident. Als im Dezember 2016 seine zweite Amtszeit abläuft, weigert sich Ka­bila, zurückzutreten und Wahlen durchzuführen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.