Unfall

Indischer Hochzeitsbus stürzt in Stausee - 27 Insassen tot

Bei einem Busunglück in Indien sind 27 Mitglieder einer Hochzeitsgesellschaft ums Leben gekommen, darunter zahlreiche Frauen und Kinder. Ihr Bus stürzte am Dienstagabend im südindischen Staat Karnataka südwestlich der Metropole Bangalore in einen Stausee.

Drucken
Teilen
Für viele Opfer des Unfalls kam jede Hilfe zu spät

Für viele Opfer des Unfalls kam jede Hilfe zu spät

Keystone

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, konnten sich nur fünf Menschen schwimmend an Land retten. Dorfbewohner und Polizei bargen 27 Leichen, darunter 24 Frauen und Kinder.