Anti-Islam-Bewegung
Ist ein Schweizer im Führungskomitee der Pegida England?

Die islamfeindliche Pegida wächst weiter, trotz Verunsicherungen in Deutschland. Ein Ableger der Pegida Deutschland ist in England. Ein Mitglied der britischen Führung der Pegida soll einen Deutsch-Schweizerischen Hintergrund haben.

Martina Odermatt
Merken
Drucken
Teilen
Die Pegida England hat über 12'500 Fans auf Facebook. Die Hälfte dieser Fans kommt jedoch aus Deutschland

Die Pegida England hat über 12'500 Fans auf Facebook. Die Hälfte dieser Fans kommt jedoch aus Deutschland

Keystone

Die Pegida-Bewegung in Deutschland geriet vor allem seit dem Rücktritt des Vorstandes etwas ins Wanken. Nichtsdestotrotz sorgte die Bewegung nicht nur in Deutschland für Aufmerksamkeit, sie stiess auch in anderen Ländern auf Befürworter.

Die Facebookseite der Pegida Spanien wartet mit etwas mehr als 4'000 Likes auf, Pegida Norwegen mit ca. 4'300 und Frankreich zählt über 10'300 und sogar Saudi-Arabien hat frisch eine Pegida-Seite auf Facebook. Die grösste neben Deutschland ist aber die des Vereinigten Königreichs.

BBC hat jedoch aufdecken können, dass nicht alle Anhänger auch wirklich aus dem Vereinigten Königreich stammen. Ein beträchtlich grosser Teil der Likes, ungefähr die Hälfte, kommt nämlich aus dem Mutterland der Pegida, aus Deutschland.

Ausserdem auffallend: Einer der Anführer der britischen Pegida-Bewegung soll laut BBC Trending deutsche und Schweizer Wurzeln haben. Da in England aber noch keine offiziellen Sprecher gewählt wurden, will die Führung noch anonym und im Hintergrund bleiben. Deshalb kann nicht mit Sicherheit bestätigt werden, dass «David» auch wirklich einer der Anführer der Bewegung ist.

Die vielen deutschen Likes erklärt er sich so: «Natürlich sind die Deutschen enthusiastisch. Pegida ist ihre Bewegung, deshalb kommentieren sie auch viel. Aber die Briten interessieren sich jetzt auch dafür. Die meisten Leute, die die Seite kürzlich gelikt haben, sind Briten.»

In der Schweiz aber hat die Pegida keine so grosse Anhängerschaft wie in den oben genannten Ländern. Hierzulande hat die Facebook-Seite der Pegida-Gegner sogar weit mehr Likes als Pegida Schweiz selber.