ISTANBUL: Türkei schiesst russischen Kampfjet ab

Die türkische Luftwaffe hat am Dienstag ein russisches Kampfflugzeug vom Typ SU-24 nahe der Grenze zu Syrien abgeschossen. Das teilte das Verteidigungsministerium in Moskau der Agentur Interfax zufolge mit.

Drucken
Teilen
Der von der türkischen Luftabwehr getroffene, brennende russische Kampfjet. (Bild: FOTO HABERTURK TV CHANNEL)

Der von der türkischen Luftabwehr getroffene, brennende russische Kampfjet. (Bild: FOTO HABERTURK TV CHANNEL)

Der Jet sei zuvor in den türkischen Luftraum eingedrungen und habe Warnungen missachtet, sagte ein türkischer Militärvertreter.. Im Fernsehen waren Bilder eines in Flammen aufgegangenen, abgestürzten Flugzeugs zu sehen. Ebenso war zu sehen, wie sich offenbar zwei Piloten mit dem Fallschirm retteten.

sda/rs

Das Flugzeug stürzt ab. Die beiden Piloten sollen sich per Fallschirm gerettet haben. (Bild: FOTO HABERTURK TV CHANNEL)

Das Flugzeug stürzt ab. Die beiden Piloten sollen sich per Fallschirm gerettet haben. (Bild: FOTO HABERTURK TV CHANNEL)