20 Jahre Deutsche Einheit
Kohl trampelt den Weg zur deutschen Einheit frei

Der deutsche Kanzler Helmut Kohl nutzt 1990 das kurze Zeitfenster, in dem die Wiedervereinigung möglich ist.

Christian Nünlist
Merken
Drucken
Teilen
20 Jahre Deutsche Einheit
12 Bilder
Deutsche Einheit Architekten der Einheit: Kanzler Helmut Kohl und Russlands Präsident Mikhail Gorbachev
Deutsche Einheit Jugendliche vor dem Reichstag
Deutsche Einheit Adieu DDR
Deutsche Einheit Feuerwerk in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober vor dem Brandenburger Tor
Deutsche Einheit Der Einheitsvertrag
Deutsche Einheit Wir sind das Volk: Der Slogan von damals
Deutsche Einheit Einheitsvertrag wird am 12. September unterzeichnet. US-Aussenminister James Baker, der britische Aussenminister Douglas Hurd, der sowjetische Aussenminister Eduard Shevardnaze, der franzoesische Aussenminister Roland Dumas, der Aussenminister der DDR, Lothar de Maiziere und der Bundesaussenminister Hans-Dietrich Genscher (v.l. n. r.)
Deutsche Einheit Jetzt braucht es keine Ständige Vertretung mehr
Deutsche Einheit Krawalle überschatten die Feier
Deutsche Einheit 1 Million Menschen feiert vor der Reichtagsgebäude die Einheit
Deutsche Einheit am 4. Januar 1990 bei Mitterand

20 Jahre Deutsche Einheit