Genua
Nach dem Einsturz: Der Neubau der "Morandi-Brücke" im Zeitraffer

In Genua schreitet der Bau der neuen Autobahnbrücke weiter voran. Die "Morandi-Brücke" war im August 2018 eingestürzt und riss 43 Menschen in den Tod. In den letzten zwei Wochen wurden nun rund 8000 Kubikmeter Beton im Bauwerk vergossen.

Drucken

Brückeneinsturz in Genua: Der Moment der Katastrophe im Video

Hier fliegt der Rest der Morandi-Autobahnbrücke in Genua mit viel Getöse in die Luft:

Aktuelle Nachrichten