Live

News-Ticker nach Explosion in Beirut: SRF-Korrespondent gerät während Livesendung in Tränengas-Nebel ++ Schweiz verspricht vier Millionen Direkthilfe

In der libanesischen Stadt Beirut ist es am Dienstagabend zu einer schweren Explosion gekommen. Im Ticker halten wir Sie zu den Geschehnissen und den Reaktionen auf dem Laufenden.

Michael Wrase aus Limassol, dpa, sku und Online-Redaktion
Drucken
Teilen
Der Hafen wurde bei der Explosion zerstört.
17 Bilder
Ein Grossteil der Gebäude wurde dem Erdboden gleichgemacht.
Der Morgen danach: Ein Bild der Zerstörung.
Eine Druckwelle fegte über die Stadt hinweg.
Blick auf den zerstörten Hafen.

Der Hafen wurde bei der Explosion zerstört.

Wael Hamzeh / EPA
Mehr zum Thema