Terror in London
Polizei hat dritten Terrorist identifiziert ++ Täter Khuram Butt war in TV-Doku zu sehen

Nur zwei Wochen nach dem Anschlag in Manchester ist Grossbritannien erneut mit einem Terrorakt konfrontiert. Diesmal hat es London getroffen. Verfolgen Sie die Entwicklung im Newsticker.

Merken
Drucken
Teilen
Terror in London (Juni 2017)
33 Bilder
US-Präsident Donald Trump fordert eine härtere Version seiner Einreisesperre
Grossbritanniens Regierungschefin Theresa May (Archiv)
Die Polizei evakuiert einen Bus von der London Bridge, auf der der Anschlag am Samstag passiert ist.
Ermittler der Polizei auf der Spurensuche nach dem Anschlag in London: Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) reklamiert die Tat für sich.
Polizisten in einem abgesperrten Bereich nahe der London Bridge. Beim Anschlag in der britischen Hauptstadt töteten Angreifer mindestens sechs Menschen, bevor sie von der Polizei erschossen wurden.
Terror in London
Attentäter mietete kürzlich den Anschlagswagen
Blumen und Botschaften der Anteilnahme in der Nähe des Anschlagsortes in London. Bei dem Attentat starben mindestens sieben Menschen.
Nur mit einem Schlagstock in den Händen hat sich ein Polizeibeamter den Angreifern beim Terroranschlag in London entgegengestellt.
Terror in London
Polizisten in einem abgesperrten Bereich nahe der London Bridge. Beim Anschlag in der britischen Hauptstadt töteten Angreifer sieben Menschen.
London unter Schock: Nach dem Terrorangriff in der britischen Hauptstadt patrouillieren bewaffnete Polizisten durch die Strassen. Bei dem Anschlag starben mindestens sieben Menschen.
Einsatz in London
Premier Theresa May.
Terror in London
Anti-Terror-Team im Einsatz
Terror in London
Fahnen auf Halbmast
Spürhunde in der Innenstaadt
Terror in London
Terror in London
Terror in London
Terror in London
Terror in London
Terror in London
Terror in London
Terror in London
Die Sicherheitskräfte sind mit einem Grossaufgebot zur London Bridge geeilt, wo ein Van in eine Gruppe von Passanten gerast ist.
Terror in London
Die britische Polizei hat zwei der drei Zwischenfälle in der Londoner Innenstadt als Terrorakte eingestuft.
Terror in London
Terror in London: Die Sicherheitskräfte sperren weite Teile der Innenstadt Londons, nachdem ein Van in eine Menschenmenge gerast ist und sich anschliessend ein Massaker mit Messern ereignete.

Terror in London (Juni 2017)

FACUNDO ARRIZABALAGA