Russland
Russlands Präsident Wladimir Putin fängt 21-Kilo-Hecht

Präsident und Abenteurer Wladimir Putin hat seinem Volk ein neues Urlaubsvideo beschert. Gemeinsam mit Premierminister Dmitri Medwedew geht der 60-Jährige diesmal Angeln - und zeigt sich dabei wieder von seiner besten Seite.

Drucken
Teilen
Putin fängt 21-Kilo-Hecht

Putin fängt 21-Kilo-Hecht

Keystone

Wladimir Putin zeigt sich immer wieder gerne in seiner Freizeit. Ob beim Hockeyspielen, Tauchen oder Reiten.

Nun bescherte der russische Präsident seinem Volk ein neues Urlaubsvideo, das ihn gemeinsam mit Premierminister Dmitri Medwedew beim Angeln zeigt.

Und er scheint ziemlich erfolgreich zu sein: So fischt er einen 21 Kilogramm schweren Hecht aus dem sibirischen Gewässer.

Auf die Frage, ob er nicht Angst habe, dass der Fisch ihn beissen könnte, lacht er nur verschmitzt: «Ich beisse eher den Fisch.»

Fotos mit Medwedew als Harmonie-Beweis

Der jüngste Ausflug nach Sibirien sollte offensichtlich nicht nur Putins Image vom kernigen Naturburschen befördern, sondern auch die Harmonie zwischen Präsident und Ministerpräsident unterstreichen, die Berichten zufolge zuletzt getrübt war.

«Es war eine sehr interessante Entspannung. Putin und Medwedew sind sehr herzlich miteinander umgegangen, haben sich unterhalten und sind geschwommen», sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow der amtlichen Nachrichtenagentur Itar-TASS.