Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schlag gegen italienische Wettmafia: 68 Festnahmen

Im Kampf gegen die italienische Wettmafia sind am Mittwoch 68 Personen festgenommen worden. Dabei handelt es sich um prominente Mitglieder der Mafia im Süden sowie um Unternehmer und Strohmänner.

(sda apa) Mehrere Durchsuchungen wurden durchgeführt, dabei wurden im In- und Ausland Bankkonten und Immobilien im Wert von einer Milliarde Euro konfisziert, teilte die Polizei mit.

Die Ermittlungen führte die Staatsanwaltschaft mithilfe von Eurojust sowie der Ermittler mehrerer Länder, darunter Österreich und der Schweiz. Den Festgenommenen wird unter anderem Geldwäscherei, illegale Online-Wetten und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die Einnahmen wurden mithilfe von Strohmännern in Immobilien und Gesellschaften im Ausland investiert.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.