Pakete mit möglichen Sprengsätzen an Obama und Clinton geschickt

An den früheren US-Präsidenten Barack Obama sowie Ex-Aussenministerin Hillary Clinton sind nach Angaben der Sicherheitsbehörde Secret Service «verdächtige» Pakete abgeschickt worden, die möglicherweise Sprengsätze enthielten. Auch der Sender CNN erhielt ein verdächtiges Paket – das Büro musste evakuiert werden.

Drucken
Teilen
Hillary Clinton bei einer Veranstaltung am Wochenende. (Bild: Max Herman/Chicago Sun-Times via AP)

Hillary Clinton bei einer Veranstaltung am Wochenende. (Bild: Max Herman/Chicago Sun-Times via AP)

(zfo/sda)