Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tourboot auf Hawaii von Lava getroffen - 23 Verletzte

Bei einem Ausflug auf Hawaii sind 23 Menschen verletzt worden, als ihr Tourboot von Lava und Gestein getroffen wurde. Die Zivilschutzbehörde auf Hawaii teilte am Montag (Ortszeit) auf Twitter mit, vier der Verletzte seien ins Spital gebracht worden.
Das Tourboot wurde von Lava und Gestein beschädigt. (Hawaii Department of Land and Natural Resources via AP)

Das Tourboot wurde von Lava und Gestein beschädigt. (Hawaii Department of Land and Natural Resources via AP)

(sda dpa) Beim Eintritt der Lava ins Meer sei es zu einer Explosion gekommen. Dabei seien Lava und Gestein in Richtung des Bootes geschleudert worden. Eine "Lava-Bombe" habe das Dach des Bootes durchschlagen.

Es habe sich um eine spezielle "Lava-Tour" gehandelt, bei der Interessierte von Booten aus fliessende Lava beim Einfliessen ins Meer beobachten können. Auf Hawaii gibt es mehrere aktive Vulkane. Die Boote des betroffenen Tour-Anbieters fassen bis zu 49 Passagiere.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.