Unterstützung
US-Militär bildet ab März ukrainische Soldaten aus

Die ukrainische Armee soll ab März vom US-Militär ausgebildet werden. Die Soldaten sollten unter anderem lernen, wie man sich vor Artillerie-Angriffen der Russen und der prorussischen Rebellen in der Ostukraine schütze.

Merken
Drucken
Teilen
Sollen ab März ukrainische Einheiten ausbilden: Amerikanische Soldaten

Sollen ab März ukrainische Einheiten ausbilden: Amerikanische Soldaten

Keystone

Dies erklärte der Oberkommandant der US-Armee in Europa, Ben Hodges, am Mittwoch in Polen. Ein Bataillon amerikanischer Soldaten werde für drei Bataillone der Ukrainer zuständig sein.

Nach Hodges Darstellung liegen Hinweise vor, dass das russische Militär bei den Kämpfen in der Region um Debalzewo direkt eingreife. Dies sei wegen "der Menge der eingesetzten Munition und der Art der Ausrüstung sehr offensichtlich", erklärte Hodges auf einem Nato-Stützpunkt in Szczecin. Der General sprach kurz vor dem Beginn des Ukraine-Gipfels in Minsk. (sda)