US-Soldat bei mutmasslichem Insider-Angriff in Afghanistan getötet

Ein US-Soldat in Afghanistan ist anscheinend von einem afghanischen Soldaten getötet worden.

Drucken
Teilen

Ein weiterer wurde bei dem Vorfall in der Hauptstadt Kabul verletzt, wie die Sprecherin der Nato-Ausbildungsmission «Resolute Support», Debra Richardson, am Samstag mitteilte.

Der Verletzte werde medizinisch behandelt, sein Zustand sei stabil. Den genauen Ort des Angriffs nannte Richardson nicht. Ersten Berichten zufolge soll der Angreifer zu den afghanischen Streitkräften gehört haben. Er sei umgehend von afghanischen Soldaten erschossen worden, hiess es in der Mitteilung.

Erst im September war ein US-Soldat bei einem mutmasslichen Insider-Angriff in Ostafghanistan getötet worden. Auch damals wurde ein weiterer Soldat verwundet.

sda/dpa