Video
Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer

Am 9. November jährt sich zum 30. Mal der Berliner Mauerfall. Der Tag wird für immer im deutschen Kollektivgedächtnis bleiben.

Merken
Drucken
Teilen

Innert Stunden wurden die Grenzübergänge von Ost- nach Westberlin geöffnet und tausende von DDR-Bürgern reisten meist zum ersten Mal in ihrem Leben in den Westteil der Stadt. Der Mauerfall war der erste Schritt zur bald folgenden Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland. (sda)