Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

WASHINGTON: Enges Rennen für Clinton und Trump bei der Präsidentenwahl

Nach einem äusserst aggressiven Wahlkampf haben die Amerikaner am Dienstag darüber abgestimmt, ob die Demokratin Hillary Clinton oder der Republikaner Donald Trump die Nachfolge von Präsident Barack Obama antreten soll. Umfragen deuteten auf einen knappen Ausgang hin.
Wer macht das Rennen? Donald Trump oder Hillary Clinton? Im Verlaufe des Mittwochmorgen werden wir es wissen. (Bild: Grafik LZ / Janina Noser)

Wer macht das Rennen? Donald Trump oder Hillary Clinton? Im Verlaufe des Mittwochmorgen werden wir es wissen. (Bild: Grafik LZ / Janina Noser)

Die meisten Umfragen sagten der früheren Aussenministerin, Senatorin und First Lady einen Sieg voraus - es wäre 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts ein Meilenstein in der Geschichte der US-Demokratie. Allerdings gibt es in diesem Jahr eine ungewöhnlich hohe Anzahl an Bundesstaaten, in denen das Rennen immer noch auf der Kippe steht.

Trumps Berater gaben sich deshalb zuversichtlich, dass der Immobilienmilliardär und Quereinsteiger am Ende dennoch die Nase vorne haben wird. Sie verwiesen auf das Brexit-Referendum, als die Briten ebenfalls anders als erwartet für einen Ausstieg aus der EU stimmten.

Mitternächtlicher Wahlauftakt

Den Wahlauftakt machte in der Nacht auf Dienstag die traditionelle mitternächtliche Abstimmung in drei Örtchen im US-Bundesstaat New Hampshire. Trump lag dort mit insgesamt 32 zu 25 Stimmen gegen Clinton in Führung. Im kleinsten der Orte, Dixville Notch, setzte sich die 69-Jährige mit 4:2 Stimmen gegen ihren um ein Jahr älteren Rivalen durch.

Wenige Stunden später gaben Clinton und ihr Ehemann, der frühere Präsident Bill Clinton, am Dienstagmorgen in einem Wahllokal in ihrem Wohnort Chappaqua (New York) ihre Stimme ab. «So viele Menschen bauen auf den Ausgang der Wahl heute», sagte Clinton dem Sender CNN. «Ich tue das Beste, was ich kann.»

Trump wählte derweil in seiner Heimatstadt New York gemeinsam mit seiner Ehefrau Melania, wo er von Dutzenden Schaulustigen laut ausgebuht wurde. «Alles sieht sehr gut aus», sagte Trump Reportern. Zuvor hatte er dem Fernsehsender Fox News gesagt: «Ich habe meine Entscheidung getroffen, ich stimme für Trump.»

Kampf um Swing States

In den letzten Stunden des Wahlkampfs hatten Clinton und Trump noch einmal versucht, in besonders heiss umkämpften US-Staaten - den sogenannten Swing States - die Bürger auf ihre Seite zu bringen. Beide Kandidaten investierten zum Schluss noch einmal Millionen Dollar in TV-Werbespots.

Vor einer jubelnden Menge in Raleigh im Bundesstaat North Carolina rief die Demokratin dazu auf, für ein «hoffnungsvolles, integratives und grossherziges Amerika» zu stimmen. In Philadelphia jubelten ihr 40'000 Menschen zu. Unterstützung erhielt sie von den Musikstars Bruce Springsteen, Jon Bon Jovi und Lady Gaga sowie Präsident Barack Obama.

Auch Trump mobilisierte noch einmal in mehreren Swing States seine Anhänger und versprach bei einem Auftritt in Grand Rapids in Michigan, die USA zu einen. «Heute ist unser Unabhängigkeitstag», zitierte er leicht verändert einen Spruch aus dem Hollywood-Film «Independence Day» von 1996.

40 Millionen Briefwähler

An der Ostküste schliessen die Wahllokale ab 01.00 Uhr (MEZ) in der Nacht zum Mittwoch. Danach werden erste Prognosen und Ergebnisse einzelner Staaten erwartet. Vor 04.00 Uhr MEZ ist nicht mit der Verkündung des Wahlsiegers oder der Wahlsiegerin zu rechnen.

Die US-Wähler bestimmen ihren Präsidenten nicht direkt, sondern wählen - vorwiegend per Mehrheitswahl - ein aus 538 Mitgliedern bestehendes Kollegium, das dann den Präsidenten kürt. Die notwendige Mehrheit im «Electoral College» liegt bei 270 Stimmen.

Wegen der weitverbreiteten Möglichkeiten zur vorgezogenen Stimmabgabe hatten die US-Wahlen de facto schon vor Wochen begonnen. Rund 40 der etwa 219 Millionen wahlberechtigten Menschen gaben schon vor dem eigentlichen Wahltag ihre Stimme ab.

Schlammschlacht um Herkulesaufgabe

Der Wahlkampf der vergangenen Monate hatte Züge einer wahren Schlammschlacht. Die Rivalen sprachen sich gegenseitig die Qualifikation für das Präsidentenamt ab.

Trumps Kampagne wurde unter anderem durch den Skandal um seine frauenverachtenden Sprüche und Berichte über sexuelle Übergriffe belastet. Clinton machte die Affäre um die regelwidrige Handhabung ihres E-Mail-Verkehrs in ihrer Zeit als Aussenministerin zu schaffen.

Wer auch immer gewinnt, auf den nächsten Präsidenten kommt die Herkules-Aufgabe zu, das zutiefst gespaltene Land wieder zu einen. Er wird am 20. Januar in das Weisse Haus einziehen und Amtsinhaber Obama nach dessen achtjährigen Amtszeit ablösen. Obama war der erste schwarze Präsident in der US-Geschichte.

Nicht nur der Präsident wird gewählt

Parallel zur Präsidentenwahl entscheiden die US-Wähler am Dienstag auch über die Zusammensetzung des Kongresses. Gewählt werden die Abgeordneten des gesamten Repräsentantenhauses sowie ein Drittel der 100 Senatoren. Zudem finden Referenden über eine Vielzahl von Gesetzesinitiativen statt.

Ein historischer Wahlsieg hätte für Clinton dann einen bitteren Beigeschmack, wenn ihre Demokraten nicht wenigstens die Mehrheit im Senat zurückerobern. Auf eine Mehrheit im Repräsentantenhaus, konnten die Demokraten laut Umfragen von vornherein nicht rechnen.

USA ELECTION DAY (Bild: Keystone)USA ELECTION DAY (Bild: Keystone)
2016 Election Trump (Bild: Keystone)2016 Election Trump (Bild: Keystone)
Donald Trump elected US President (Bild: Keystone)Donald Trump elected US President (Bild: Keystone)
Donald Trump elected US President (Bild: Keystone)Donald Trump elected US President (Bild: Keystone)
Donald Trump elected US President (Bild: Keystone)Donald Trump elected US President (Bild: Keystone)
US elections party in Brussels (Bild: Keystone)US elections party in Brussels (Bild: Keystone)
US Presidential Election.. (Bild: Keystone)US Presidential Election.. (Bild: Keystone)
WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)
WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)
US election party in Netherlands (Bild: Keystone)US election party in Netherlands (Bild: Keystone)
US elections party in Brussels (Bild: Keystone)US elections party in Brussels (Bild: Keystone)
Indian Hindu sena to support US Republican presidential candidate Donald Trump (Bild: Keystone)Indian Hindu sena to support US Republican presidential candidate Donald Trump (Bild: Keystone)
US election party in Switzerland (Bild: Keystone)US election party in Switzerland (Bild: Keystone)
WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)
Election night 2016 in US embassy in London (Bild: Keystone)Election night 2016 in US embassy in London (Bild: Keystone)
Philippines 2016 US Election (Bild: Keystone)Philippines 2016 US Election (Bild: Keystone)
Election night 2016 in US embassy in London (Bild: Keystone)Election night 2016 in US embassy in London (Bild: Keystone)
Melbourne kissing mural of Republican Donald Trump and Democrat Hillary Clinton (Bild: Keystone)Melbourne kissing mural of Republican Donald Trump and Democrat Hillary Clinton (Bild: Keystone)
WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)
WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)
US election night in Sydney (Bild: Keystone)US election night in Sydney (Bild: Keystone)
WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)
US election night in Canberra (Bild: Keystone)US election night in Canberra (Bild: Keystone)
US Presidential Election (Bild: Keystone)US Presidential Election (Bild: Keystone)
US Presidential Election (Bild: Keystone)US Presidential Election (Bild: Keystone)
WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, (Bild: Keystone)WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, (Bild: Keystone)
2016 Election Pennsylvania Voting (Bild: Keystone)2016 Election Pennsylvania Voting (Bild: Keystone)
WAHLTAG, WAHLPARTY, WAHLEN, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN USA, VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA, (Bild: Keystone)WAHLTAG, WAHLPARTY, WAHLEN, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN USA, VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA, (Bild: Keystone)
WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)
2016 Election Trump (Bild: Keystone)2016 Election Trump (Bild: Keystone)
Election 2016 (Bild: Keystone)Election 2016 (Bild: Keystone)
WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)
US election night in Canberra (Bild: Keystone)US election night in Canberra (Bild: Keystone)
WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)
Hillary Clinton umarmt Ehemann Bill, Tochter Chelsea klatscht in die Hände. (Bild: Keystone)Hillary Clinton umarmt Ehemann Bill, Tochter Chelsea klatscht in die Hände. (Bild: Keystone)
Der republikanische Kandidat Donald Trump küsst seine Frau Melania. (Bild: Keystone)Der republikanische Kandidat Donald Trump küsst seine Frau Melania. (Bild: Keystone)
Lady Gaga an einer Veranstaltung von Hillary Clinton. (Bild: Keystone)Lady Gaga an einer Veranstaltung von Hillary Clinton. (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
US Presidential Election 2016 (Bild: Keystone)US Presidential Election 2016 (Bild: Keystone)
US Presidential Election 2016 (Bild: Keystone)US Presidential Election 2016 (Bild: Keystone)
WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)WAHLTAG, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, (Bild: Keystone)
ELECTION CALIFORNIA VOTING (Bild: Keystone)ELECTION CALIFORNIA VOTING (Bild: Keystone)
First Lady Michelle Obama, Noch-Präsident Barack Obama, Kandidatin Hillary Clinton mit Tochter Chelsea und Ehemann Bill (von links). (Bild: Keystone)First Lady Michelle Obama, Noch-Präsident Barack Obama, Kandidatin Hillary Clinton mit Tochter Chelsea und Ehemann Bill (von links). (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
Sängerin Madonna performt für Hillary Clinton. (Bild: Keystone)Sängerin Madonna performt für Hillary Clinton. (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
Präsident Barack Obama unterstützt Hillary Clinton. (Bild: Keystone)Präsident Barack Obama unterstützt Hillary Clinton. (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
ELECTIONS NEVADA (Bild: Keystone)ELECTIONS NEVADA (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
Clinton, Trump cardboards in Berlin (Bild: Keystone)Clinton, Trump cardboards in Berlin (Bild: Keystone)
Beyoncé trat an einer Wahlveranstaltung von Hillary Clinton auf. (Bild: Keystone)Beyoncé trat an einer Wahlveranstaltung von Hillary Clinton auf. (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
Die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton. (Bild: Keystone)Die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton. (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
Exhcnage rate slogans ahead of US presidential elections (Bild: Keystone)Exhcnage rate slogans ahead of US presidential elections (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
Sänger Jimmy Buffett an einer Veranstaltung von Hillary Clinton. (Bild: Keystone)Sänger Jimmy Buffett an einer Veranstaltung von Hillary Clinton. (Bild: Keystone)
Wird Hillary Clinton die erste amerikanische Präsidentin? (Bild: Keystone)Wird Hillary Clinton die erste amerikanische Präsidentin? (Bild: Keystone)
Melania Trump an einer Wahlveranstaltung ihres Mannes Donald. (Bild: Keystone)Melania Trump an einer Wahlveranstaltung ihres Mannes Donald. (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
Musiker Ted Nugent spielt für Donald Trump. (Bild: Keystone)Musiker Ted Nugent spielt für Donald Trump. (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
Bruce Springsteen bei seinem Auftritt an Clintons Wahlveranstaltung. (Bild: Keystone)Bruce Springsteen bei seinem Auftritt an Clintons Wahlveranstaltung. (Bild: Keystone)
Jon Bon Jovi und Lady Gaga unterstützen Hillary Clinton. (Bild: Keystone)Jon Bon Jovi und Lady Gaga unterstützen Hillary Clinton. (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, DEMOKRATEN, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, REPUBLIKANER, WAHLKAMPF, (Bild: Keystone)
97 Bilder

Die Amerikaner haben gewählt

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.