Wegen rassistischen Äusserungen: Eier-Attacke auf australischen Senator

Der australische Senator Fraser Anning macht die Einwanderungspolitik für das Blutvergiessen im neuseeländischen Christchurch verantwortlich. Dafür kassierte er bei einem Medienauftritt die Rechnung: Ein Jugendlicher klatschte ihm vor laufender Kamera ein rohes Ei auf den Kopf.

Stefanie Geske
Drucken
Teilen