Elysée-moi!
Wer zuletzt kandidiert ...

Nicolas Sarkozy ist offiziell noch nicht Kandidat für die französischen Präsidentschaftswahlen. Seine Homepage ist allerdings bereit.

Stefan Brändle
Drucken
Teilen
Janis Joplin: Singt auf der Homepage von Sakozy

Janis Joplin: Singt auf der Homepage von Sakozy

Keystone

Auf der Homepage von Nicolas Sarkozy räkelt sich ein Frauenkörper, der fast nur mit Tätowierungen bekleidet ist, während Janis Joplin "Summertime" anstimmt. Ein Erotik-Anbieter? Ein pfiffiger Homepage-Besetzer, der die Internet-Domaine dem Elysée weiterverkaufen will? Nein, den Schlafmützen im präsidialen Kampagnebüro ist eine Hautkünstlerin namens Corinne Dubosque zuvorgekommen.

Die Inhaberin eines Tätowier-Ladens in Pontault-Combault (östlich von Paris) will mit dem Auftritt ihr Handwerk als Kunst anerkennen lassen. Und wenn sie damit Sarkozy ein wenig ärgern könne - tant mieux, sagt sie. In ihrem Atelier hängt eine - von einer findigen französischen Firma 2008 entwickelte - Voodoo-Puppe Sarkozys. Zwölf Nadeln stecken darin. Der Präsident täte sicherlich gut daran, sich nie bei Madame Dubosque tätowieren zu lassen.