Zehn Lebensdaten zu Macron

Drucken
Teilen

1977 Geburt in Amiens (Nordfrank- reich)

2004 Ecole Nationale d’Administra- tion (ENA)

2006 Mitgliedschaft in der Sozialis- tischen Partei (bis 2009)

2007 Heirat mit Brigitte Trogneux

2008 Anstellung bei der Banque Rothschild

2012 Vize-Generalsekretär im Elysée-Palast

2014 Wirtschaftsminister Frank- reichs

2016 Gründung der Bewegung En Marche! (April)

2016 Rücktritt als Minister (August)

2017 Spitzenrang im 1. Durchgang der Wahl mit 24,1 Prozent. (sbp)