Deutschland
Zeigen Sie Ihr Wissen im Quiz: Wie gut kennen Sie Angela Merkel?

Die Deutsche Bundeskanzlerin tritt erneut zur Wahl an. Die erste Frau und die erste Person aus der DDR, die das Kanzleramt bekleidet, möchte eine vierte Amtszeit absolvieren. Im Quiz können Sie beweisen, wieviel Sie über die Politikerin wissen.

Dominic Kobelt
Merken
Drucken
Teilen
Galgenhumor? Griechenlands Premier Alexis Tsipras mit seinem italienischen Amtskollegen Matteo Renzi und der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel.
18 Bilder
Angela Merkel besucht die deutschen Truppen in Afghanistan
Merkel lässt sich in Düsseldorf feiern
Tony Abbott, Angela Merkel und ein Koala am G20-Gipfel
Angela Merkel Kanzlerin im Siegestaumel: Angela Merkels Freudenschrei in Südafrika.
Angela Merkel bedankt sich bei den CDU-Delegierten
von links: der französische Präsident Francois Hollande, der britische Premierminister David Cameron, der italienische Premierminister Matteo Renzi, die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, der Präsident der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker, Präsident des Europäischen Rates Donald Tusk, der japanische Premierminister Shinzo Abe, US-Präsident Barack Obama und der kanadische Premierminister Stephen Harper am G-7-Gipfel auf dem Schloss Elmau in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen (D)
Angela Merkel und das weinende Flüchtlingsmädchen, das vor der Abschiebung steht.
Ein Mann geht in Athen an einem Graffiti vorbei, das den griechischen Premierminister Alexis Tsipras und Angela Merkel, Kanzlerin von Griechenland-Gläubiger Deutschland, zeigt.
Ein Flüchtling macht ein Selfie mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Merkel und Hollande enthüllen Gedenktafel, die erstmals neben den französischen auch auf die getöteten deutschen Soldaten verweist
Symbolisches Bekenntnis zu Europa: Merkel, Hollande und Renzi am Grab von Altiero Spinelli auf der Insel Ventotene. Carlo Hermann/keystone
Angela Merkel schüttelt dem Spürhund Leo, der ein vierjähriges Mädchen lebend geborgen hat, die Pfote.
Am Tag vor der Wahl: Kanzlerin Angela Merkel mit CDU-Spitzenkandidat Lorenz Caffier bei einer Wahlkampfveranstaltung in Bad Doberan.
Merkel bei ihrer Ankunft in Mali, rechts der malische Präsident Keita.
Der russische Präsident Wladimir Putin und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel werden am Mittwoch in Berlin über die Ukraine-Krise diskutieren. (Archiv)
Angela Merkel und Johann Schneider-Ammann am Mittwoch in Berlin beim Handschlag vor den Medien.
Angela Merkel kündigt vor den Medien in Berlin an, dass sie bei den Wahlen 2017 für eine vierte Amtszeit als Bundeskanzlerin antreten will.

Galgenhumor? Griechenlands Premier Alexis Tsipras mit seinem italienischen Amtskollegen Matteo Renzi und der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Keystone

Im Herbst 2017 sind in Deutschland Bundestagswahlen. Die wählerstärkste Partei stellt jeweils den Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin. Momentan sind laut einer Umfrage rund 55 Prozent der Deutschen dafür, dass Angela Merkel im Amt bleibt.

Die 62-Jährige will sich beim Delegiertentreffen in Essen (Nordrhein-Westfalen) am 6. Dezember der Nominierung zur Kanzlerkandidatin und damit zur Wiederwahl stellen. Parteifreunde hatten Merkel seit langem breite Rückendeckung für eine erneute Kandidatur gegeben.